Monographien

1. Der fehlerhafte Gesellschafterbeschluss in der GmbH – Allgemeines Beschlussmängelrecht und analoge Anwendung des Aktienrechts, 455 S., Reihe „AHW – Abhandlungen zum deut­schen und europäischen Handels- und Wirtschaftsrecht“ Band 194, Carl Heymanns Verlag, Köln 2011; zugl. Dissertation, Passau 2011.

Auszeichnungen:
Wissenschaftspreis 2012 der Universität Passau
CMS Hasche Sigle Preis Gesellschaftsrecht 2012 (1. Preis)

Drucklegung gefördert durch die Johanna und Fritz Buch-Gedächtnisstiftung

2. Haupt- und Sekundärinsolvenzverfahren – Zur sachgerechten Verfahrenskoordination bei grenzüberschreitenden Unternehmensinsolvenzen, 549 S., Reihe „BtrIPR – Beiträge zum ausländischen und internationalen Privatrecht“ Band 107, Mohr Siebeck, Tübingen 2014; zugl. Habilitationsschrift, Passau 2012.

Drucklegung gefördert durch:
Johanna und Fritz Buch-Gedächtnisstiftung
Universität Passau

besprochen von:
Prof. Dr. Peter Mankowski, in: Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI)
2015, 62
Prof. Dr. Stefan Smid, in: Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 2016, 207 ff.
Prof. Dr. Andreas Konecny, in: Zeitschrift für Insolvenzrecht und Kreditschutz (ZIK) 2016, 101

Kommentierungen

3. Kommentierung der Art. 131-133 GEKR, in: Schmidt-Kessel, Martin (Hrsg.): Der Entwurf für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht – Kommentar, München 2014.

4. Kommentierung folgender Klauseltypen, in: Artz, Markus (Hrsg.): Beck´scher Online-Großkommentar zum BGB – AGB-Recht:

online:

  • Abnahmeklausel
  • Angebotsklausel
  • Erfüllungsklausel
  • Garantieklausel
  • Gefahrtragungsklausel
  • Gewährleistungsklausel
  • Schiedsgerichtsklausel
  • Schiedsgutachtenklausel
  • Schlichtungsklausel
  • Rechtswahlklausel
  • Verfallklausel
  • Wettbewerbsverbotsklausel

in Vorbereitung:

  • Rücktrittsklausel
  • Zahlungsklausel

5. Kommentierung der Art. 56-92 EuInsVO, in: Rauscher, Thomas (Hrsg.): Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht, 5. Auflage 2022.

6. Kommentierung der Art. 34-52 EuInsVO, in: Geimer, Reinhold/Schütze, Rolf A./Hau, Wolfgang (Hrsg.): Internationaler Rechtsverkehr in Zivil- und Handelssachen (Manuskript abgeschlossen).

7. Kommentierung der §§ 732-734 BGB 2024, in: Geibel, Stefan Johannes/Segna, Ulrich (Hrsg.): Beck´scher Online-Großkommentar zum BGB – Verein/Stiftung/Gesellschaft/Gemeinschaft.

Aufsätze

8. Die prioritätsprinzipwidrige Verfahrenseröffnung im europäischen Insolvenzrecht, in: Praxis des internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax), 2009, S. 51 ff.

9. Die Haftung bei Vertretung einer nicht existierenden Person, in: Neue Juristische Wochen­schrift (NJW), 2009, S. 2173 ff.

10. Die Zuständigkeit für insolvenzrechtliche Annexverfahren, in: Praxis des internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax), 2009, S. 492 ff.

11. Vermieterpfandrecht und gutgläubiger lastenfreier Erwerb. Dogmatische und praktische Verwerfungen bei der Begründung von Nachforschungspflichten beim gutgläubigen lasten­freien Erwerb einer mit einem besitzlosen Pfandrecht belasteten beweglichen Sache, in: Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht (NZM), 2012, S. 1 ff.

12. Die Abhilfen des Verkäufers nach Art. 131-139 GEKR, in: Schmidt-Kessel, Martin (Hrsg.): Ein einheitliches europäisches Kaufrecht? Eine Analyse des Vorschlags der Kommission, München 2012, S. 447 ff.

13. Gläubigerschutz in der grenzüberschreitenden Gesellschaftsinsolvenz als Qualifikations­problem, in: Binder, Kathrin/Eichel, Florian (Hrsg.): Internationale Dimensionen des Wirtschaftsrechts, Baden-Baden 2013, S. 223 ff.

14. Die Rechtsprechung des EuGH zur Europäischen Insolvenzverordnung: Der Mittelpunkt der hauptsächlichen Interessen und andere Entwicklungen im europäischen Insolvenzrecht, in: Zeitschrift für Europäisches Privatrecht (ZEuP), 2013, S. 353 ff.

15. Kapitalmaßnahmen im grenzüberschreitenden Reorganisationsverfahren, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP), 2014, S. 2485 ff.

16. Insolvenzanfechtung in grenzüberschreitenden Insolvenzverfahren bei Verfahrenspluralität, in: Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI), 2015, S. 157 ff.

17. Beschränkte Vorstandshaftung? Zur Frage, ob sich aus dem geltenden Recht Regeln zur Haftungsverschonung oder Haftungsbegrenzung zugunsten von Vorstandsmitgliedern ableiten lassen, in: Die Aktiengesellschaft (AG), 2015, S. 761 ff.

18. Der Erfüllungsort im Sinne des § 29 ZPO, in: Zeitschrift für Zivilprozess (ZZP) 2016, S. 295 ff.

19. Die reformierte Europäische Insolvenzverordnung, in: Zeitschrift für das Privatrecht der Europäischen Union (GPR), 2016, S. 282 ff. (Teil I), 2017, S. 38 ff. (Teil II).

20. Wege und Irrwege zur Vereinsklassenabgrenzung, in: Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht (ZHR), 182 (2018), S. 191 ff.

21. Die Darlegungs- und Beweislast bei der Vorstandshaftung nach Gesamtrechtsnachfolge, in: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen (ZWH), 2020, S. 135 ff.

22. Das Beschlussmängelrecht der Personengesellschaft nach dem Mauracher Entwurf,  in: Wertpapier-Mitteilungen Teil IV (WM), 2020, S. 2049 ff.

23. Die Beteiligung der Gesellschafter beim Eigenantrag der Gesellschaft auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP), 2020, S. 2370 ff.

24. Die Rückforderung unzulässiger Ausschüttungen an Vereinsmitglieder, in: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP), 2022, S. 1181 ff.

25. Die Rechtsstellung des Koordinators im Gruppen-Koordinationsverfahren nach der EuInsVO, in: Zeitschrift für Insolvenzrecht (KTS), 2022, S. 479 ff.

26. Im Dickicht der Niederlassungsbegriffe: Die Hauptniederlassung im Sinne des Art. 3 Abs. 1 UAbs. 3 S. 1 EuInsVO 2017, in: Praxis des internationalen Privat- und Verfahrensrechts (IPRax), 2024, S. 134 ff.

27. Zusammen mit Schikorra, Maximilian: Die actio pro socio nach dem MoPeG, in: Ad Legendum 2024, S. 145 ff.

Urteilsanmerkungen

28. Anmerkung zu OLG Stuttgart, Urteil vom 23. Februar 2010, 10 U 75/09, in: Entscheidungs­sammlung zum Wirtschafts- und Bankrecht (WuB), IV A. § 951 BGB 1.11.

29. Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 15. Dezember 2011, Rs. C-191/10 – Rastelli Davide, in: Lindenmaier-Möhring. Kommentierte BGH-Rechtsprechung (LMK), 2012, 328570.

30. Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 11. Juni 2015, Rs. C-649/13 – Nortel Networks, in: Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI), 2015, S. 667 f.

31. Anmerkung zu OLG Nürnberg, Urteil vom 13. November 2015, 12 W 1845/15, in: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen (ZWH), 2016, 88 ff.

32. Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 15. Dezember 2016, IX ZR 224/15, Zeitschrift für Insolvenzrecht (KTS), 2017, S. 385 ff.

33. Anmerkung zu BAG, Urteil vom 19. Dezember 2018, 10 AZR 130/18, in: Arbeitsrechtliche Praxis (AP), HGB § 74 Nr. 90.

34. Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 18. April 2024, C-765/22, C-772/22 – Air Berlin, in: Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI), 2024, S. 513 f.

Didaktische Beiträge

35. Kunstliebhaber unter sich, in: Coester-Waltjen, Dagmar/Ehlers, Dirk/Geppert, Klaus/Peter­sen, Jens/Satzger, Helmut/Schoch, Friedrich/Schreiber, Klaus (Hrsg.): JURA Examensklau­surenkurs. Zivilrecht, Öffentliches Recht, Strafrecht und ausgewählte Schwerpunktbereiche, Berlin 2011, S. 91 ff.

36. Wie gewonnen, so zerronnen (Übungsklausur für die Erste Juristische Staatsprüfung), in: JURA – Juristische Ausbildung (JURA), 2013, S. 47 ff.

37. Zusammen mit Boos, Felix/ Adelberg, Philipp: Übungsklausur im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene, in: Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaft Heidelberg (StudZR), 2014, 21 ff.

38. Zusammen mit Feistl, Sebastian/ Clever, Julie Racine: Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene – Das Grundstück der Braumeister, in: Studentische Zeitschrift für Rechtswissenschaft Heidelberg (StudZR), 2014, 149 ff.

39. Möbelmarkt in Not (Übungsklausur für die Erste Juristische Staatsprüfung), in: JURA – Juristische Ausbildung (JURA), 2015, S. 1222 ff.

40. Schuster, bleib‘ bei deinen Leisten (Übungsklausur für die Erste Juristische Staatsprüfung), in: JURA – Juristische Ausbildung (JURA), 2018, S. 273 ff.

41. Voodoo im Wald (Übungsklausur für die Erste Juristische Staatsprüfung), in: Ad legendum (AL), 2019, S. 135 ff.

Rezensionen

42. Rezension zu: Stefan Korch, Haftung und Verhalten. Eine ökonomische Untersuchung des Haftungsrechts unter Berücksichtigung begrenzter Rationalität und komplexer Präferenzen, Tübingen 2015, in: Archiv für die civilistische Praxis (AcP) 217 (2017), S. 418 ff.

43. Rezension zu: Martina Katharina Roedig, Institutioneller Wettbewerb im europäischen Insolvenzrecht, Hamburg 2015, in: Zeitschrift für Insolvenzrecht (KTS), 2017, S. 545 ff.

Sonstiges

44. Sondertagung der Zivilrechtslehrervereinigung zum Entwurf eines „Common European Sales Law“ (CESL). Diskussionsbericht zum Referat von Dirk Looschelders, in: Archiv für die civilistische Praxis (AcP) 212 (2012), S. 694 ff.

45. Zusammen mit Kiehnle, Arndt/Schaub, Renate: Bochumer Preisaufgabe zum Bürgerlichen Recht, in: JURA – Juristische Ausbildung (JURA), 2022, S. 598 f.