Prof. Dr. Jacob Joussen
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

Das Bundesarbeitsgericht richtet alle zwei Jahre den arbeitsrechtlichen Moot-Court-Wettbewerb in Erfurt aus. In diesem Wettbewerb stellen die einzelnen juristischen Fakultäten Teams aus zwei bzw. drei Studierenden zusammen, die die Aufgabe haben, fiktive Prozessparteien vor Gericht zu vertreten. Dazu erstellen sie aufgrund eines vorgegebenen Sachverhalts zunächst Schriftsätze für die von ihnen vertretene Partei. In der Finalrunde tragen sie dann ihre Argumente vor einer aus Richtern bestehenden Jury vor. Diese Finalrunde findet traditionell in Erfurt vor dem Bundesarbeitsgericht statt.

Auch an der diesjährigen Finalrunde am 18.1.2024 war die Ruhr-Universität mit drei Teams vertreten. Sie wurden betreut durch den Lehrstuhl von Prof. Dr. Jacob Joussen. Zudem wurden sie unterstützt durch die Kanzlei BUSE in Essen. Alle drei Teams wussten durch ihre rhetorischen Fertigkeiten und juristisch-argumentative Tiefe zu überzeugen.

Institut für Kirchliches Arbeitsrecht

 

 

Lehrbücher


Schuldrecht I - Allgemeiner Teil
Jacob Joussen
7. Auflage 2023
zum Shop

 

Schriftenreihe zum Arbeitsrecht

Juridicum - Schriften zum Arbeitsrecht

Herausgeber: Prof. Dr. Jacob Joussen

 

Schriftenreihe zum kirchlichen Arbeitsrecht

Schriftenreihe zum kirchlichen Arbeitsrecht

Herausgeber: Prof. Dr. Jacob Joussen (zusammen mit Prof. Dr. Gregor Thüsing)